Datenschutz

Datenschutzerklärung

Vielen Dank für Ihr Interesse an Internetauftritt unserer Kirchengemeinde. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns sehr wichtig. Unter Beachtung der Datenschutzrichtlinien Vorschriften verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn uns eine gesetzliche Vorschrift dies erlaubt oder wenn Sie Ihre Einwilligung erklärt haben. Eine Speicherung personenbezogener Daten erfolgt nur, soweit dies zur Erbringung der gebuchten Leistung, zur Einhaltung gesetzlicher Vorgaben oder zu dem in der Folge angegebenen Zweck erforderlich ist. In dieser Datenschutzerklärung werden die Erhebung, Verwendung, Weitergabe, Speicherung und der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten beschrieben.

Verantwortliche Stelle

Die Ukrainische Orthodoxe Kirchengemeinde in Köln zum Ehren „Verklärung Jesu“, ist die Betreiberin von der Webseite www.ukrainian-church.de und die Verantwortliche im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
 

Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

Beim Aufrufen unserer Website werden durch ihren Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden in einem temporären Ordner bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.
  • Standortinformationen und Geolokalisierungsdaten. Die Nutzung von Ortungsdiensten durch eine Anwendung auf Ihrem mobilen Gerät im Einstellungsmenü des Geräts können Sie jederzeit steuern oder deaktivieren.

Welche weiteren personenbezogenen Daten wir erheben

Wir erheben, verwenden und speichern personenbezogene Daten von Ihnen und den Geräten  in folgenden Fällen: wenn Sie unsere Services nutzen, ein Konto einrichten, uns Informationen durch ein Webformular mitteilen, Informationen zu Ihrem Konto hinzufügen oder aktualisieren, sich an Community-Diskussionen oder Chats beteiligen oder auf andere Weise mit uns in Kontakt treten.

Einige Ihrer personenbezogenen Daten sind erforderlich, um den Nutzungsvertrag abschließen und durchführen zu können. Die Angabe aller anderen personenbezogenen Daten ist freiwillig, kann aber notwendig sein, um unsere Services zu nutzen, wie z.B. notwendige Daten für Terminbuchungen oder Details eines Extrawunsches für die Bestellung, Freischalten von Extraktionen etc.

Zu den personenbezogenen gehören folgende Daten:

  • Daten, wie Ihr Name, Anschrift, Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse, die Sie bei der Einrichtung Ihres Nutzer- oder Partnerkontos bei uns angeben.
  • Daten, zu deren Erhebung und Verarbeitung wir nach geltendem Recht berechtigt sind und die wir für Ihre Authentifizierung, Identifizierung oder zur Überprüfung der von uns erhobenen Daten benötigen.
  • Zahlungsinformationen, wie z.B. Kreditkarten- oder Bankkontonummern im Zusammenhang mit einem Kauf oder der Inanspruchnahme einer von uns angebotenen Leistung.
  • Sonstige Inhalte, die Sie generieren oder die sich auf Ihr Konto beziehen.
  • In bestimmten Fällen geben Sie bei der Nutzung unserer Services: Alter, Geschlecht, Interessen, Hobbys etc. an.
  • Daten, die Sie durch ein Webformular mitteilen, Chats oder wenn wir aus anderen Gründen mit Ihnen kommunizieren.
  • Aufzeichnungen von Telefongesprächen mit unserem Kundenservice im Falle, wenn wir Ihre Zustimmung gemäß geltendem Recht eingeholt haben.

Personenbezogenen Daten, die wir mithilfe von Cookies und ähnlichen Technologien erheben

  • Wir setzen Cookies und nutzen Web-Beacons, eindeutige Kennungen sowie ähnliche Technologien, um Daten zu den Seiten, die Sie aufrufen, zu den Links, auf die Sie klicken, und zu anderen Aktionen, die Sie im Rahmen unserer Services sowie in unseren Werbe- oder E-Mail-Inhalten vornehmen, zu erheben.
  • Daher ist es für die Nutzung unseres Services eine Voraussetzung das Cookies in den Browsereinstellungen von Ihnen aktiviert sind. In dem Cookie wird ein zufällig generierter Session-Code gespeichert.

Wie und zu welchen Zwecken wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um den Vertrag mit Ihnen zu erfüllen und Ihnen unsere Dienste verfügbar machen zu können (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO), um unseren rechtlichen Verpflichtung nachzukommen (Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO) oder um Ihre lebenswichtigen Interessen zu schützen (Art. 6 Abs. 1 lit. d) DSGVO).

Diese Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen und komfortablen Nutzung unserer Website
  • Auswertung der Systemsicherheit und -Stabilität sowie
  • Zwecks den Zugriff auf unsere Services und deren Nutzung zu gewähren
  • Zwecks, Sie bezüglich Ihres Kontos zu kontaktieren, Probleme zu beheben oder Streitigkeiten zu lösen
  • zwecks Ihnen Zugriff auf Ihren Verlauf, interne Nachrichten (sofern anwendbar) und andere von uns angebotene Features gewähren zu können, oder andere, notwendige Kundendienste anzubieten
  • Ihnen unter Verwendung allgemeiner Standortinformationen standortbezogene Dienste, wie z.B. Werbung, Suchergebnisse und andere personalisierte Inhalte anzubieten
  • um Betrug, Sicherheitsverletzungen oder andere potenziell verbotene oder rechtswidrige Aktivitäten zu erkennen, verhindern und zu untersuchen;
  • um unsere Nutzungsbedingungen , diese Datenschutzerklärung oder anderer Richtlinien durchzusetzen
  • Damit wir Sie wegen den oben genannten Zwecken per E-Mail, Telefon, SMS, Post und über mobile Push-Benachrichtigungen kontaktieren können

Ihre personenbezogenen Daten werden verwendet, damit wir unsere berechtigten Interessen verfolgen können, sofern Ihre Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten nicht verletzt werden. Auf dieser Grundlage nutzen wir Ihre Daten wie folgt(Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO):

  • Zur Verbesserung unserer Services, zur Personalisierung, Messung und Verbesserung unserer Werbung bezogen auf Ihre Interesse; z.B. Sie im Rahmen des geltenden Rechts per E-Mail oder Post zu kontaktieren, um Ihnen Gutscheine, Angebote, Rabatte und Sonderaktionen anzubieten, Ihre Meinung durch Umfragen einzuholen und Sie über unsere Dienstleistungen zu informieren; dazu gehört auch, wenn wir Sie über öffentliche Angelegenheiten, andere aktuelle Ereignisse im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Dienste informieren.
  • Zwecks Ihnen zielgerichtete Werbeangebote anzubieten, die eventuell Ihren Interessen entsprechen können;
  • Zwecks Überprüfung der Qualität unserer Marketing-Kampagnen und zur Verbesserung unserer Services

Wir können Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrer Einwilligung verwenden (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO):

  • Um Ihnen unsere eigene Werbung, oder Werbung von unserer Unternehmensgruppe oder von Drittanbietern per Telefon, E-Mail oder SMS zur Verfügung zu stellen
  • Zwecks Ermittlung Ihres genauen Standortes, damit wir Ihnen standortbasierte Services zur Verfügung stellen können.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

In welchen Fällen können Ihre Daten weitergegeben werden

  • Zur Bereitstellung gemeinsamer Inhalte und Services, Erkennung und Verhinderung von möglicherweise betrügerischen und rechtswidrigen Handlungen, Verstößen gegen unsere Nutzungsbedingungen und Verletzungen der Datensicherheit, zur Bereitstellung personalisierter Werbeanzeigen für Sie;
  • Um uns bei der Bereitstellung unserer Services und bei der Bereitstellung personalisierter Werbung zu unterstützen;
  • An Drittanbieter von Websites, Anwendungen und Tools mit denen wir gemäß unseren Nutzungsbedingungen
  • An Strafverfolgungsbehörden im Rahmen von Gerichtsverfahren und an gesetzlich autorisierte Dritte:
  • Im Falle einer Fusion mit einem anderen Unternehmen oder einer Übernahme durch ein anderes Unternehmen können wir gemäß unseren weltweiten Datenschutzgrundsätzen Informationen an dieses Unternehmen weitergeben. In diesem Fall werden Sie im Voraus über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu diesen neuen Zwecken informiert

Wie lange wir Ihre personenbezogenen Daten speichern

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie die Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen, die Beilegung von Streitigkeiten und die Durchsetzung unserer Nutzungsbedingungenerforderlich ist. Nachdem wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, werden wir diese gemäß unseren Richtlinien zur Aufbewahrung und Löschung von Daten datenschutzgerecht entsorgen.

Ihre Konto-Angaben sind widerruflich und Sie können Sie im Kundenbereich jederzeit löschen sofern Verträglich nichts anderes vereinbart wurde. Aufgrund Handels- und steuerrechtlicher Vorgaben sind wir verpflichtet, Ihre Adress-, Zahlungs- und Bestelldaten für die Dauer von zehn Jahren zu speichern.

Einwilligung und Widerruf

Sie können zu jeder Zeit eine Löschung der personenbezogenen Daten veranlassen, die Sie uns überlassen haben. Die Daten für buchhalterische Zwecke sind dabei von einer Löschung bzw. einer Kündigung nicht betroffen. Die Speicherdauer der Personenbezogenen Daten richtet sich dabei nach dem Zweck. Das bedeutet, dass Daten nur so lange gespeichert werden, bis der zu erfüllende Zweck erreicht ist. Dabei sind Handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen der Daten zu berücksichtigen.

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Zwecks Profilerstellung oder automatisierte Entscheidungsergebnisse wie z.B. Suchfunktionen, können wir Technologien verwenden, die automatisch ablaufen. Dabei werden aber keine automatisierten Entscheidungen über Sie persönlich getroffen, die Sie erheblich beeinträchtigen würden, sofern es verträglich nicht erforderlich ist.

Buchungsabwicklung und unser Web- Shop

Wir verarbeiten die Daten unserer Kunden im Rahmen der Buchungen von unseren Leistungen oder Terminbuchungen. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b (Durchführung Bestellvorgänge) und c (Gesetzlich erforderliche Archivierung) DSGVO. Dabei sind die als erforderlich gekennzeichneten Angaben zur Begründung und Erfüllung des Vertrages erforderlich. Die Daten offenbaren wir gegenüber Dritten nur im Rahmen der Auslieferung, Zahlung oder im Rahmen der gesetzlichen Erlaubnisse und Pflichten gegenüber Rechtsberatern und Behörden.

Wenn Sie in unserem Webshop bestellen, ist es für den Vertragsabschluss erforderlich, dass Sie Ihre persönlichen Daten angeben, weitere Angaben sind freiwillig. Die von Ihnen angegebenen Daten verarbeiten wir zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO.

Sie können freiwillig entscheiden, ob Sie ein Kundenkonto anlegen oder Sie wünschen eine Automatische Kontoerstellung. Dadurch können wir Ihre Daten für spätere weitere Einkäufe speichern.

Ihre Rechte

Sie haben folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Rechts auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit

Wenn Sie die Löschung ihrer personenbezogenen Daten verlassen möchten, können wir dies für Sie soweit dies nach dem geltenden Recht möglich ist, vornehmen. Falls erwünscht, erhalten Sie jederzeit Auskunft über die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen gespeichert haben.

Bei fragen zur Verwendung, Berechtigungen und Speicherung dieser Daten, kontaktieren Sie uns bitte per Email: info (at)

Google Analytics/ AdWords by Google

Diese Website benutzt Google Analytics, Google Adwords und Webanalysedienste der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”).

Google Analytics verwendet sog.. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Nutzung der Website durch Sie ermöglichen. Durch den Cooke werden Informationen erzeugt, die Daten über Ihre Benutzung der Website speichern. Diese Daten werden mittels eines Servers von Googles in den USA übertragen und dort auch gespeichert. Google wird gespeicherte Informationen verwenden, um Ihre Verwendung der Website zu analysieren, Reports für Webseitenbetreiber zu erstellen und um weitere Dienstleistungen zu erbringen, die mit der Webseitebenutzung in Verbindung stehen. Gegebenenfalls wird Google diese Daten an Dritte weitergegeben, wobei die Daten im Auftrag von Google weiterverarbeitet werden. In keinen Daten wird Google ihre IP Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Mit der Verwendung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Zu jeder Zeit können Sie der Datenerhebung widersprechen, indem Sie das Deaktivierung Tool für den Browser von Google Analytics verwenden. Dieses finden Sie unter folgendem Link: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Zudem nutzen wir im Rahmen unserer Webseite Google Analytics, um Daten aus Google AdWords zu statistischen Zwecken zu analysieren und für Sie zielgerichtet relevante Anzeigen zu schalten. Sofern Sie dies unterbinden möchten, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager unter folgendem Link deaktivieren: http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de

Auch durch AdWords werden Cookies auf Ihrem verwendeten Gerät gespeichert. Dabei wird ein Cookie platziert, wenn ein Nutzer auf eine Anzeige klickt, die mittels Google veröffentlicht wurde. Dabei soll keine persönliche Identifizierung vorgenommen werden. Sollte der Nutzer Seiten von unserer Website über eine Anzeige aufrufen, können Google und wir erkennen, dass der Aufruf über eine entsprechende Anzeige zustande kam. Jeder Google Adwords-Kunde (Werbetreibeneder) erhält ein eigenes Cookie, wodurch nur das Nutzungsverhalten der eigenen Website analysiert werden kann. Die erhobenen Daten werden zu statistischen Zwecken verwendet. Ebenso erhalten Adwords Kunden niemals Daten, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Weitere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz von Google Produkten finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Newsletter

Bei der Anmeldung zum Bezug unseres Newsletters werden die von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich für diesen Zweck verwendet. Abonnenten können auch über Umstände per E-Mail informiert werden, die für den Dienst oder die Registrierung relevant sind.

Für eine wirksame Registrierung können wir eine Validierung-Procedere verwenden und Ihre E-Mail-Adresse zu prüfen. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Daten werden ausschließlich für den Newsletterversand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Der Email Newsletter wird dabei entweder von uns verschickt oder kann auch anderem Dienstleister beauftragt werden.

Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und ihrer Nutzung für den Newsletterversand können Sie jederzeit widerrufen. In jedem Newsletter findet sich dazu ein entsprechender Link.

Kontaktformular

Treten Sie per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche nachträgliche Kommunikation gespeichert.

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert:

Wie wir Ihre personenbezogenen Daten schützen

Wir schützen Ihre personenbezogenen Daten durch technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen. Wir setzen dafür beispielsweise Firewalls und Datenverschlüsselung.

Die vorliegende Datenschutzerklärung ist gültig ab Mai 2018